Nordfriesland-Nord
Menü

Cybermobbing-Schulprojekt

23.07.2017

Cybermobbing Schulprojekt

Unter dem Motto „Vernetzen kann auch verletzen!“ stand das Thema Cybermobbing im Mittelpunkt von insgesamt fünf Projekttagen der Gemeinschaftsschule Bredstedt Ende 2016. Während dieser Tage informierte und sensibilisierte Susanne Borrett von der Außenstelle Nordfriesland Nord insgesamt circa 125 Schüler der fünften Klassen über das hochaktuelle Thema Cybermobbing. Ihr zur Seite standen dabei acht sogenannte Internet-Master, also ältere Schüler, die für jüngere als Ratgeber fungieren, und eine Rechtsexpertin. Im Verlauf der Projekttage setzte Borrett neben einzelnen Kurzvorträgen und Videoclips aber verstärkt auf eine abwechslungsreiche Wissensvermittlung, die viel Raum zur eigenen Erarbeitung des Themas durch die Schüler bot. In Gruppenarbeit konnten sie zum Beispiel Vor- und Nachteile von Sozialen Medien herausarbeiten, Plakate zur Deeskalation gestalten oder sich Gedanken über die Auswirkungen von Mobbingverhalten auf die Opfer machen.

Die Ergebnisse des Tages flossen abschließend in einen gemeinsamen Klassenvertrag. Die Schüler formulierten ihn zusammen mit ihrem Klassenlehrer. Er enthält zukünftige Regelungen zum Verhalten und Umgang mit Cybermobbing. Zur Verdeutlichung der Ernsthaftigkeit und Verbindlichkeit des Vertrages unterschrieben ihn alle Beteiligten und hängten ihn anschließend im Klassenzimmer aus.

Die Projekttage in Bredstedt verliefen so erfolgreich, dass bereits weiteres Interesse für höhere Klassenstufen und von anderen Schulen bekundet wurde.

"Sollten Sie Interesse an diesem Cybermobbing-Projekt haben, dann kontaktieren Sie uns einfach"

Infos zum Cybermobbing

Millionen Menschen, darunter auch viele junge Leute, knüpfen Kontakte und pflegen Freundschaften über das Internet. Doch wer über WhatsApp, Facebook, Xing & Co. persönliche Informationen über Hobbies, Familienverhältnisse oder den beruflichen Werdegang veröffentlichen will, sollte sich über die möglichen Gefahren bewusst sein. Informationen dazu finden Sie in den WEISSEN RING Broschüren Cybermobbing und Cyberkriminalität, die Sie im Anschluss herunterladen können.

Kontakt: SBo-weisserring@t-online.de

PDF-Datei

Cybermobbing Broschüre

PDF-Datei

Cyberkriminalität Broschüre